Magen- und Darmtees

Für ein gutes Bauchgefühl

Für unser körperliches und seelisches Wohlbefinden ist ein gut funktionierender Magen-Darm-Trakt von elementarer Wichtigkeit. Nicht umsonst heißt es umgangssprachlich, dass uns Dinge „auf den Magen schlagen“ und den gesamten Organismus beeinträchtigen können.

Sowohl der Alltagsstress kann für nervöse Unruhe und Verkrampfungen sorgen als auch Magen-Darm-Infekte, die die Körpermitte mit Übelkeit, Erbrechen oder auch Durchfall für einige Tage aus dem Lot bringen können. Um den Magen-Darm-Bereich wieder ins Gleichgewicht zu bringen, hilft es oftmals schon, den Flüssigkeits- und Mineralstoffhaushalt auszugleichen.

Sidrosan® Tees können mehr als das: Dank der enthaltenen arzneilich wirksamen Heilkräuter lindern sie Beschwerden im Magen-Darm-Bereich natürlich und unterstützen den Körper bei der Genesung.

Diese Symptome sind typisch für Magen-Darm-Beschwerden:

  • Bauchschmerzen & -krämpfe
  • Appetitlosigkeit & Übelkeit
  • Völlegefühl & Blähungen
  • Verstopfung & Durchfall

Magen und Darm Tee

Arzneitee bei Magen-Darm-Beschwerden wie Völlegefühl, Blähungen und leichten krampfartigen Magen-Darm-Störungen, nervösen Herz- Magen-Beschwerden.

Kamillenblüten Tee

Arzneitee zur innerlichen Anwendung bei Krämpfen und entzündlichen Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich.

Leber und Galle Tee

Arzneitee bei Gallenblasenbeschwerden und Verdauungsstörungen.

Unsere Tipps bei Magen- und Darmbeschwerden

Viel trinken: ausreichend Flüssigkeit wie Wasser oder Tee zu sich nehmen

Schwer verdauliche, fettige oder stark gewürzte Kost unbedingt vermeiden, auf Schonkost ausweichen

Wärmflasche oder heiße Wickel auf den Bauch legen (Vorsicht vor Verbrennungen!)